Zurück

WiredScore zertifiziert das tausendste Gebäude

Insights | WiredScore on November 03, 2017

PropTech ist auch hierzulande auf dem Vormarsch – das zeigen die Erfolge von jungen Unternehmen wie WiredScore, das im September 2017 in Deutschland gestartet ist und gerade das weltweit tausendstes Gebäude zertifiziert hat.

WiredScore bewertet die digitale Infrastruktur von Gewerbegebäuden im Rahmen eines weltweit einzigartigen Zertifizierungsprogramms. Die Zertifikate helfen Eigentümern und Maklern, die Qualität der Internetanbindung ihrer Gebäude zu verstehen, zu verbessern und gezielt zu bewerben. Mietern wiederum geben sie eine Vergleichsmöglichkeit an die Hand. Sie können nun gezielt nach Räumlichkeiten suchen, die ihren digitalen Anforderungen entsprechen. WiredScore ist somit ebenfalls zu den PropTech-Unternehmen zu zählen, die die Immobiliensuche nachhaltig verändern. Denn wie eine Studie in diesem Jahr ergeben hat, ist die Qualität der Internetverbindung für deutsche Mietentscheider mittlerweile das wichtigste Entscheidungskriterium – noch vor dem Mietpreis.

Mit der Zertifizierung des Bauvorhabens „SISTERS“ im Pariser Geschäftsviertel La Défense freuen wir uns das tausendste Gebäude mit einer Wired Certification weltweit bekannt zu geben. Das Projekt wurde von Unibail-Rodamaco, Europas größtem börsennotiertem Immobilienkonzern, im Rahmen seiner Mission, das Wohlergehen seiner Mieter zu fördern, entwickelt.

Zu den ausgezeichneten Immobilien, die wir bereits zertifiziert haben, zählen etwa das Empire State Building in New York, The Shard in London oder Tour CBX in Paris. 

Um mehr über die Wired Certification zu erfahren, laden Sie sich unsere Broschüre herunter.

Kontaktieren Sie uns.

Und erhalten Sie exklusive Neuigkeiten, fachliche Beratung und mehr.